Skip to content Skip to navigation

Ansprechpartner Pfege

Stationsleitungen

Susann Kott
Susann Kott hat ihre Ausbildung zur Krankenschwester 1986 in Dresden abgeschlossen und ist seit Oktober 1989 als examinierte Krankenschwester im Internistischen Klinikum München Süd tätig. In den 90iger Jahren zeigte sie schon großes Interesse neue Mitarbeiter einzuarbeiten und Krankenpflegeschüler anzuleiten und zu begleiten. Sie schloss die Ausbildung zum Praxisanleiter ab. Von 2001 bis 2002 konnte sie auch praktische und organisatorische Erfahrungen als stellvertretende Stationsleitung sammeln und schloss im Juni 2003 ihren Weiterbildungslehrgang „ Leitung einer Station, Pflegegruppe oder Funktionseinheit“ erfolgreich ab und übernahm eine 52 Bettenstation mit der Spezialisierung Gastroenterologie und Kardiologie. Im Mai 2017 hat sie kurzfristig die Leitung für die Stationen 2 und 3 übernommen, seit April 2018 leitet sie nun die Station 2 und unsere kardiologische Privatstation 4.

Eileen Wenke
Eileen Wenke ist seit April 2018 Stationsleitung der Station 3 im Internistischen Klinikum München Süd. Nach ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Jahr 2000 arbeitete sie viele Jahre im Städtischen Klinikum München GmbH und konnte auf verschiedenen medizinischen Abteilungen praktische Erfahrungen in der Pflege sammeln. Des Weiteren hat sie als Wohnbereichsleitung in einer gerontopsychiatrischen Wohneinheit in der Altenpflege gearbeitet, bevor sie in das Internistische Klinikum München Süd wechselte. Frau Wenke hat unter anderem die Weiterbildungen zur Praxisanleiterin und zur „Pain Nurse“ erfolgreich angeschlossen. All ihre Erfahrungen kann sie heute in die Arbeit mit ihrem Team zum Wohle der Patienten einfließen lassen. 

Steffen Wächtler
Steffen Wächtler hat im September 2005 nach abgeschlossener Ausbildung in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) seine berufliche Laufbahn in Hamburg begonnen. Dort hat er in den Kliniken der Maximalversorgung über 10 Jahre Erfahrungen auf den Intensivstationen der Fachbereiche Neurochirurgie, Traumatologie, Allgemeinchirurgie und Innere Medizin gesammelt. In diesem Zeitraum absolvierte er die Weiterbildungen zum Praxisanleiter und Fachgesundheits- und Krankenpfleger für die Anästhesie und Intensivpflege. Herr Wächtler konnte seine ersten Leitungserfahrungen in einem Intensivpflegedienst sammeln und war dort unter anderem für die qualitativen Strukturen und der Patientenüberleitung zuständig. Seit März 2018 können wir Herrn Wächtler zu unseren Mitarbeiter des Internistischen Klinikum München Süd zählen. Er übernahm nach kürzester Zeit die Aufgabe der stellvertretenden Stationsleitung und ist seit dem 01.09.2019 Stationsleitung der Intensivstation und Intermediate Care Unit unserer Klinik. Aktuell befindet sich Herr Wächtler berufsbegleitend in dem Weiterbildungslehrgang zur Stationsleitung. 

Zeljko Jelic
Zeljko Jelic ist Gesundheits- und Krankenpfleger. Nach seinem erfolgreichem Abschluss 2003 als Gesundheits- und Krankenpfleger in Uzice in Serbien, hat er lange Jahre, neben dem Hauspflegedienst, beim Notdienst der Gesundheitsanstalt Nova Varos gearbeitet, bevor er dann 2014 im Krankenhaus Nova Varos zur Pflegedienstleitung ernannt wurde. 2015 wechselte Herr Jelic ins Internistische Klinikum München Süd (ehemals Klinik Dr. Müller), wo er das Team der Notaufnahme tatkräftig unterstütze. 2018 übernahm er die Position der stellvertretenden Stationsleitung, während der parallel die Weiterbildung zur Stationsleitung absolvierte. Seit Januar 2020 führt Zeljko Jelic die Notaufnahme als Stationsleitung.